Kategorien
Presse

Drei Fragen an Johannes Hundshammer

Wer sich in Regensburg keinen Computer leisten kann, kann einen gespendet bekommen. Ein ehrenamtliches Team von inzwischen fünf Leuten startete das Projekt „Computerspende Regensburg“ Anfang 2017 und ganz offiziell im November 2018. Bisher konnten 40 Geräte aus Spenden an glückliche neue Nutzer*innen übergeben werden. Über seine ehrenamtliche Arbeit sprachen wir mit Johannes Hundshammer. Derzeit ist die Initiative noch auf der Suche nach Sponsoren und möchte ihr Wissen auch gern weitergeben. Bei Interesse finden sich alle weiteren Informationen auf www.computerspende-regensburg.de

www.der-paritaetische.de4 | 2019

Bericht über das Projekt Computerspende Regensburg in der Zeitschrift der Paritätische vom April 2019:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.